Kontakt
Uli Keppler Maler und Stuckateur
Gönninger Straße 13
72793 Pfullingen
Homepage:www.maler-keppler.de
Telefon:07121 71121
Fax:07121 77242

Die neue zementgebundene Rigips Aquaroc

Firmenlogo

Die neue zementgebundene Rigips Aquaroc

Die neue „Rigips Aquaroc“ bietet dank ihrer speziellen Materialkombination einen besonders hohen Verarbeitungskomfort, vergleichbar dem normaler Gipsplatten. Dies führt bei der Montage zu erheblicher Zeitersparnis und einem Plus an Sicherheit. „Rigips Aquaroc“-Platten werden einfach mit einem Cuttermesser sauber angeritzt und brechen sehr exakt. So sind auch filigrane Raumdetails äußerst maßgenau auszuführen. Die Verschraubung der Platte erfolgt so schnell, sauber und sicher wie bei einer normalen Gipsbauplatte. Die strukturierte Oberfläche der Systemplatte ermöglicht eine Oberflächengestaltung ohne vorherige Grundierung.

Vorteile eines geprüften Systems

„Rigips Aquaroc“ wird als geprüftes System mit optimal aufeinander abgestimmten Komponenten angeboten. Mit nur wenigen Systembestandteilen können hochwertige und langlebige Q 4-Oberflächen realisiert werden: Neben der zementgebundenen Platte gehören die korrosionsgeschützten Rigips-Profile und -Zubehöre, der neu entwickelte, sehr leicht abstoßbare „Aquaroc Fugenkleber“, die spezielle Fertigspachtelmasse „Aquaroc ProMix Finish“, die korrosionsbeständigen „Rigips GOLD Schnellbauschrauben“ sowie das „Aquaroc FibaTape“ für die Verarbeitung im Deckenbereich zum System.

„Rigips Aquaroc“ verfügt über sehr gute Schall- und Brandschutzeigenschaften, ist variabel einsetzbar und bietet eine Vielzahl von Konstruktionsmöglichkeiten: Ob als einlagige oder zweilagige Beplankung, ob als Deckenkonstruktion, Wandbekleidung oder auf einer Doppelständerwand für aufwändige Installationen – die im System geprüfte Zementplatte wird allen Anforderungen gerecht.

Prospekt - Rigips Aquaroc

Rigips Aquaroc

Quelle: Saint-Gobain Rigips GmbH, Düsseldorf

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG