Kontakt
Uli Keppler Maler und Stuckateur
Gönninger Straße 13
72793 Pfullingen
Homepage:www.maler-keppler.de
Telefon:07121 71121
Fax:07121 77242

BACHL - Fußboden EPS

BACHL Firmenlogo

EPS Mehrzweckdämmplatten

Anwendung/Eigenschaften:

Universaldämmung, besonders druckbelastbar

Beschaffenheit:

EPS 035 DEO/DAA/WAB dh ≥ 150 kPa, EPS 035 DEO/DAA/WAB ds ≥ 200 kPa, EPS 040 DEO/DAA/WAB dm ≥ 100 kPa, EPS 035 DEO/DAA/WAB dm ≥ 100 kPa

Format: 1000 x 500 mm, ver. Dicken

  • Vielseitig einsetzbar
  • Kantenausbildung stumpf, Stufenfalz oder Nut und Feder
EPS-Fußboden Universaldämmung

EXTRAPOR – Mehrzweckdämmplatten

Anwendung/Eigenschaften:

Universaldämmung, besonders druckbelastbar, sehr hoher Dämmwert

Beschaffenheit:

EXTRAPOR 032 DEO/DAA/WAB/dm ≥ 100 kPa, EXTRAPOR 031 DEO/DAA/WAB/dh ≥ 150 kPa

Format: 1000 x 500 mm, ver. Dicken

  • Universaldämmung
  • besonders druckbelastbar
  • sehr hoher Dämmwert
  • leicht zu verlegen
EPS-Fußboden EXTRAPOR - Mehrzweckdämmplatten

EPS Trittschall-Dämmplatten

Trittschall-Dämmplatten aus hochwertigem, elastifiziertem Polystyrol-Hartschaum entsprechend der Anforderungen an Luft- und Trittschallschutz nach DIN 4109. In Verbindung mit fachgerecht verlegten Randstreifen eine hervorragende Schall- und Wärmedämmung speziell für Wohnungstrenndecken. Verkehrslasten bis 4,0 kN/m² (EPS 045 DES sm); 5,0 kN/m² (EPS 040 DES sg) oder 10,0 kN/m² (EPS 035 DES sg). Gem. Allgemeiner bauaufsichtlichen Zulassungen: Z-23.15-1409 und Z-23.25-1411

EPS-Fußboden Trittschall-Dämmplatten

Anwendung/Eigenschaften:

Trittschalldämmung, Schall- und Wärmedämmung für Wohnungstrenndecken

Beschaffenheit:

EPS 045 DES sm/sg 4,0 kN/m²

Elementgröße: 1000 x 500 mm, ver. Dicken

EPS 040 DES sg 5,0 kN/m²

Elementgröße: 1000 x 500 mm, ver. Dicken

EPS 035 Des sg 10,0 kN/m²

Elementgröße: 1000 x 500 mm, ver. Dicken

  • optimaler Schallschutz
  • hervorragende Wärmedämmung
  • einfache Verarbeitung
  • alterungsbeständig
  • dauerelastisch
  • FCKW-frei

neoStep Trittschall-Dämmplatten

Trittschalldämmung aus Neopor® gemäß DIN EN 13163 für Nutzlasten bis 5 kN/m². Geeignet für eine einlagige Verlegung unterhalb des schwimmenden Estrichs gemäß DIN 18560-2, ausgenommen für Gussasphalt-Estriche.

Anwendung/Eigenschaften:

Trittschalldämmung, Schall- und Wärmedämmung für Wohnungstrenndecken

Beschaffenheit:

WLS 032 DES 5,0 kN/m²

Elementgröße: 1000 x 500 mm

  • Trittschalldämmung bestehend aus Neopor®
  • Nutzlasten bis 5 kN/m²
  • Einlagige Verlegung unterhalb schwimmenden Estrichs gemäß DIN 18560-2
EPS-Fußboden neoStep Trittschall-Dämmplatten

BACHL Thermorolle

Dämmplatten/Roll- und Klappbahnen aus Styropor EPS DES nach DIN 4108 Teil 10, unter Fußbodenheizungssystemen. Die formstabilen Dämmplatten bzw. Roll- und Klappbahnen mit den bekannten Eigenschaften der Trittschalldämmung sind mit einer gitterförmig-bedruckten Spezialfolie kaschiert. Dadurch wird die Verlegung der Heizungsrohre wesentlich erleichtert.

EPS-Fußboden BACHL Thermorolle

Anwendung/Eigenschaften:

Trittschalldämmung, Rollbahnen kaschiert mit reißfester Folie für Verkehrslasten bis 4,0 kN/m²

Beschaffenheit:

EPS 045 DES sm/sg; Oberseitig gitterförmig bedruckte Folie, Folienüberstand je Seite einmal längs und quer

Elementgröße: 10000 x 1000 mm

  • beste Schall- und Wärmedämmeigenschaften
  • formstabil und hygienisch
  • präzises fixieren der Heizrohre durch aufgedrucktes Raster
  • sauber und zeitsparend zu verarbeiten
  • funktionssicher
  • unverrottbar und beständig gegen Fäulnis und Schimmel

Quelle: KARL BACHL GmbH & Co. KG

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG